KINDESMISSBRAUCH

Anwalt missbrauchte Jungen: Mann muss für vier Jahre ins Gefängnis

Ein 61-jähriger Jurist aus Augsburg muss für vier Jahre ins Gefängnis. Seine jungen Opfer suchte er sich in einem Segelklub am Ammersee. Er ging dabei perfide vor. VON PETER RICHTER Getuschelt wurde in dem Segelklub am Ammersee schon länger. „Da kommt er ja, der Vergewaltiger“, hieß es unter Jugendlichen, wenn sie den Mann das Klubgelände betreten sahen. Die Opfer sind drei Jungs. Sie waren zehn, elf und 15 Jahre alt, als 2005 der Missbrauch begann. Von dem langjährigen Klubmitglied war bekannt, dass er Jurist ist und angeblich über gute Kontakte zur Polizei verfügt. Doch im 04 dieses Jahres wurde der 61-Jährige verhaftet. Der Augsburger ist Rechtsanwalt. Die Eltern eines 13-Jährigen hatten Anzeige erstattet. Weiterlesen mit dem Plus+ Paket Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung. JETZT AB 0,99 € TESTEN ICH HABE BEREITS DAS PLUS+ PAKET Warum wir auf Plus+ setzen und welche Vorteile Sie als Abonnent genießen.

Related Articles

Leave a Reply

Back to top button