KINDESMISSBRAUCH

Die Symptome zeigen sich oft erst Jahre später

Heute mussten sich «Herr» und Sklavenmami vor dem Kreisgericht St. Gallen verantworten. «Ich schäme mich zutiefst und ekle mich vor mir selbst», sagt Sara I. zu den Richtern. Dann bricht sie in Tränen aus: «Ich habe eine gravierende Realitätsverzerrung gehabt. Mein Leben hat sich nur um diesen Mann gedreht, und ich glaubte, dass das für Laura das Richtige ist!»

Related Articles

Leave a Reply

Back to top button