KINDESMISSBRAUCH

Junge Kärntnerin (18) muss wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Klagenfurt, Worms – Eine 18 Jahre alte Kärntnerin muss sich demnächst wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen und wegen des Besitzes von Kinderpornografie am Landesgericht Klagenfurt verantworten. Sie soll einem 31-jährigen Deutschen dabei geholfen haben, ein 13 Jahre altes Mädchen in einem Hotel in Worms (Rheinland-Pfalz) zu missbrauchen. Die Anklage ist rechtskräftig.

Related Articles

Leave a Reply

Back to top button