KINDESMISSBRAUCH

Kindesmissbrauch: Priester verzichtet auf Revision

Kassel / Fritzlar. Der katholische Priester Hansjörg L. (50) aus Fritzlar wird für sieben Jahre ins Gefängnis gehen. Er verzichtet auf eine Revision, erklärte sein Anwalt Hans-Joachim Kathen (Fritzlar) am Montag auf Anfrage der HNA.

Related Articles

Leave a Reply

Back to top button