KINDESMISSBRAUCH

Übergriff auf Schulklo: Mann wollte Neunjährige wohl vergewaltigen

PLUS Ein 21-Jähriger sitzt nach dem Übergriff auf eine Neunjährige in Augsburg in Haft. Er war bei der Polizei schon wegen anderer Delikte bekannt. VON JÖRG HEINZLE Die Tat spielte sich zu einem Zeitpunkt ab, als im Schulhaus viel los war. Zwischen 12.30 und 13 Uhr. Zum Schulschluss herrscht in den Gängen der Wittelsbacher Grundschule ein reges Kommen und Gehen. Schüler verlassen das Gebäude. Eltern holen ihre Kinder ab, manche wollen noch etwas mit einem Lehrer besprechen. Gut möglich, dass der 21-jährige Tatverdächtige genau diesen Trubel ausnutzte, um mit einer neunjährigen Schülerin auf die Mädchentoilette zu gehen und sie dort zu missbrauchen. Weiterlesen mit dem Plus+ Paket Zugriff auf mehr als 500 neue Plus+Artikel pro Woche Mehr wissen, mehr erfahren: Hintergründe, Analysen, Reportagen Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind Artikel kommentieren und Newsletter verwalten Jederzeit monatlich kündbar JETZT FÜR NUR 0,99 € TESTEN ICH HABE BEREITS DAS PLUS+ PAKET Warum wir auf Plus+ setzen und welche Vorteile Sie als Abonnent genießen.

Share with:


Related Articles

Leave a Reply

Back to top button