KINDESMISSBRAUCH

Vater gesteht Missbrauch seines Sohnes

Vater gesteht Missbrauch seines Sohnes 2. November 2011 15:55 Bereich: Berlin Drei Männer haben vor Gericht eine Serie von Kindesmissbrauch gestanden – darunter der Vater des Opfers. Drei Männer – darunter der Vater des Opfers – haben zum Auftakt ihres Prozesses vor dem Berliner Landgericht eine Serie von Kindesmissbrauch gestanden. Die Angeklagten erklärten am Mittwoch, sie schämten sich sehr und bedauerten die Taten. Meistens kam es in der Wohnung des 42 Jahre alten Vaters zwischen Januar 2010 bis Februar 2001 zu den mindestens zwanzig sexuellen Übergriffen auf den anfangs Elfjährigen. Mit ihrem Geständnis haben die Männer dem Jungen eine Aussage vor Gericht erspart. Das Gericht stellte den Angeklagten Strafen von drei Jahren und zehn Monaten bis zu knapp fünf Jahren Haft in Aussicht.

Share with:


Related Articles

Leave a Reply

Back to top button