Vom Spielplatz gelockt

Nachdem er ein fünfjähriges Mädchen von einem Spielplatz in Harburg gelockt und in seiner Wohnung sexuell missbraucht haben soll, ist Haftbefehl gegen einen 63-Jährigen erlassen worden. Der Mann sitze in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Vorgeworfen werden ihm demnach schwerer sexueller Missbrauch von Kindern, Körperverletzung und Nötigung.,Der Verdächtige habe sich bereits zu dem Fall geäußert, sagte eine Sprecherin. Einzelheiten wollte sie nicht nennen. Das Mädchen habe noch nicht zu seinem Martyrium befragt werden können.,Die Polizei entdeckte das Mädchen in der Wohnung des 63-Jährigen, der auch Verkäufer der Straßenzeitung , sein soll, nachdem durch die Mutter eine Suchaktion gestartet worden war. „Das ist ein Alptraum für alle Eltern und Kinder“, erklärte das Magazin gestern. „Uns fehlen die Worte“, sagte ,-Sozialarbeiter Stephan Karrenbauer.

Share with:


Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

ZUSAMMENFASSUNG

Datum des Artikels19-11-2013
LandGermany
StadtHarburg
Alter des Täters63
Bewährung 
Geschlecht des Betroffenen 
Altes des Betroffenen5
Anzahl der Betroffenen1
Art der Tat
VerknüpfungClick here to view detail " target="_blank">Link