KINDESMISSBRAUCH

Kindesmissbrauch: Haftstrafe für Angeklagten

Mann aus Donauwörth muss viereinhalb Jahre hinter Gitter, weil er sich an Kindern vergangen hat. VON WOLFGANG WIDEMANN Weil ein Mann aus Donauwörth in mindestens zwölf Fällen die neunjährige Tochter seiner Ex-Lebensgefährtin, seinen zwölfjährigen Sohn beziehungsweise dessen Schulfreund sexuell missbraucht hat, muss er für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil hat die Jugendkammer des Landgerichts Augsburg gestern gefällt. „Der Angeklagte hat sich erheblich strafbar gemacht“, stellte Vorsitzender Richter Lenart Hoesch fest. Weiterlesen mit dem Plus+ Paket Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung. JETZT AB 0,99 € TESTEN ICH HABE BEREITS DAS PLUS+ PAKET Warum wir auf Plus+ setzen und welche Vorteile Sie als Abonnent genießen.

Related Articles

Leave a Reply

Back to top button